Winnetou Productions

Home of the Winnetou Movie

Ein Brief des Produzenten

Dezember 20th, 2014

Die Produzenten
Angelia Baldwin – Produzentin
Michael M. Michalak – Koproduzent u. Script Writer

Hiermit präsentieren wir ein Projekt von unglaublichem Umfang und ungeahnten Möglichkeiten. ›Winnetou – The Beginning‹ ist ein Spielfilm mit einem einzigartigen Einblick in die Seele der Menschheit. Im Mittelpunkt stehen zwei Männer aus verschiedenen Kulturen, und doch kämpfen diese beiden Männer für die gleichen Ziele – jeder auf seine Weise, die von seiner Rasse und Gesellschaft definiert ist. Beide werden mit den Launen des Schicksals und ihren eigenen Grenzen konfrontiert, wie wir alle auf unserem Weg von der Wiege bis zum Grab.
Wir als Filmemacher sehen es als unsere Aufgabe, diese Geschichte in eine visuelle Erfahrung zu übersetzen, die das Publikum so begeistert, wie sie uns inspiriert hat.
Warum sind wir so begeistert von diesem Projekt? Unsere Begeisterung wird angetrieben durch eine unglaublich mächtige Geschichte, verfasst vor mehr als einem Jahrhundert, nun endlich präsentiert über ein unwiderstehliches visuelles Medium, wie der ursprüngliche Autor es sich – obwohl für ihn unvorstellbar -gewünscht hätte.
Große Filme spiegeln immer vertraute menschliche Themen, aber wir bemühen uns, sie in neuer, attraktiver Form zu präsentieren. Solche Filme, obwohl gebaut aus uns bekannten Konstruktionen, dringen trotzdem mit intensiver Intimität in unsere tiefsten Überzeugungen vor.
Da große Filme unsere Aufmerksamkeit und emotionale Investition verlangen, erwarten wir, die Zuschauer, dass diese Filme uns unterhalten und uns eine tiefere Botschaft, ein Geheimnis, eine Lösung und eine neue Wahrheit über uns selbst vermitteln. Wir alle suchen diese menschlichen Wahrheiten in allen Filmen, die wir sehen, weil sie das Medium sind, das unsere Träume beflügelt und uns helfen sollen, unseren gemeinsamen Traum zu träumen und zu leben.
Aber Filme tun viel mehr als das. Sie erlauben uns, unser tägliches Leben kritisch wahrzunehmen. In Zeiten politischer und sozialer Instabilität, wenn die Welt sich scheinbar zerlegt, übernimmt die visuelle Kunst eine wichtige Rolle. Sie wird ein Helfer der Demokratie und überbrückt die Abgründe, die Sprache so oft schafft. Das heftige Drängen hin zu einer selbstkritischen Sicht ist von wesentlicher Bedeutung für die Zukunft aller Nationen.
Wir Produzenten nehmen unsere Rolle als Erzähler sehr ernst. ›Winnetou – The Beginning‹ ist eine zeitlose Geschichte, die wir in einer bisher nicht dagewesenen Weise dem Publikum präsentieren möchten. Wir glauben, wir haben es geschafft, dem großen deutschen Schriftsteller Karl May zum ersten Mal gerecht zu werden welcher vor langer Zeit erklärte, dass er sich mit den Menschen identifiziere, die leiden, wie er gelitten hat. Er war der festen Überzeugung: »Sie [die Menschheit] hat ihre Seele verloren; infolgedessen ergeht sich ihr Geist in Irrtümern, die nicht eher behoben werden können, als bis ihre Seele sich wieder zurückgefunden hat.« – MEINE BEICHTE
Wir suchen diese unser aller verlorene Seele in diesem Film. Wir schildern diese Suche über universelle
Archetypen und zeigen ihre Freuden, ihre Ängste, ihr Lachen und ihre Schmerzen; jeder Gegner auf seine
Weise wie sie ihm durch Rasse, Lernen und Kultur bestimmt ist.
Von Anfang an waren uns die Bücher, das Drehbuch und der Film eine Arbeit der Liebe. Ein Projekt, hingebungsvoll dem ursprünglichen Autor und seinen Kultfiguren gewidmet. Kein anderes Filmprojekt scheint so wichtig, für so notwendig erachtet in unserer Zeit. Bis jetzt hat die junge Generation einen Film, der diese zeitlosen Charaktere, die Karl May in seiner Suche nach der verlorenen Seele der Menschheit abbildet,
verweigert.
Aber junge Menschen brauchen Beispiele, denen sie folgen können. Sie brauchen Helden und Schurken, die sie auf die Realitäten des Lebens vorbereiten. Wir bieten solche Beispiele und solche Helden zusammen mit expansiven Ausblicken, fantastischen Landschaften, berührender Zärtlichkeit, Eindringlichkeit, herzzerreißender Musik und tollem Schauspiel.
Wir hoffen, dass wir Sie einladen können uns zu folgen und Teil dieses Jahrhundertprojekts zu werden.

Angelia Baldwin / Michael M. Michalak
Produzentin / Koproduzent + Script Writer
(Übersetzung : Karin Held, Mitglied Silberbüchse e. V.)

Published in Schacht und Hütte
Published in European News